Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops vibes & shapes

1. Allgemeines

(1) Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen der Einzelfirma Ing. Ines Ritter, Josef-Schlegel-Straße 11/13, 4020 Linz/Austria, Email hello@vibesandshapes.com, Fax +43 134242926453 (nachstehend „Anbieter“ oder „vibes & shapes“ genannt), betreffend den Onlineshop www.vibesandshapes.com und alle zur Domain gehörenden Sub-Domains.

(2) Das Angebot im Onlineshop vibes & shapes richtet sich ausschließlich an Endkunden (nachfolgend „Kunden“ oder “Käufer” genannt).

(3) Abweichende Vorschriften der Kunden gelten nicht, es sei denn, der Anbieter hat dies schriftlich bestätigt. Im Einzelfall getroffene, individuelle Vereinbarungen mit Kunden (einschließlich Nebenabreden, Ergänzungen und/oder Änderungen) haben stets Vorrang.

(4) Die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Anbieter und den Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Österreich. Die Geltung von UN Kaufrecht ist ausgeschlossen.

(5) Vertragssprachen sind deutsch und englisch.

(6) Gerichtsstand ist Linz, soweit gesetzlich zulässig.

(7) Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam oder undurchführbar erweisen, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

(8) Wir liefern in folgende Länder: weltweit.

2. Vertragsinhalte und Vertragsabschluss

(1) Der Anbieter bietet den Kunden im Onlineshop www.vibesandshapes.com neue Waren, vor allem Kunstdrucke / Poster, zum Kauf an.

(2) Etwaige Farbabweichungen der im Onlineshop dargestellten Waren und den gelieferten Waren sind aufgrund von Unterschieden in Monitor- und Druckerkalibrierungen möglich, technisch bedingt und stellen keinen Mangel dar.

(3) Beim Einkauf im Onlineshop kommt ein Kaufvertrag durch die Annahme der Bestellung des Kunden durch den Anbieter zustande. Preisauszeichnungen im Onlineshop stellen kein Angebot im Rechtssinne dar. Der Eingang und die Annahme der Bestellung werden dem Kunden per E-Mail bestätigt.

Der Kunde hat außerdem die Möglichkeit, per E-Mail, Fax oder Brief beim Anbieter wegen eines bestimmten Artikels anzufragen. Nach Erhalt einer solchen Anfrage unterbreitet der Anbieter dem Kunden ein entsprechendes Angebot per E-Mail. Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn der Kunde dieses Angebot annimmt.

(4) Der Vertragstext wird gespeichert. Der Anbieter sendet dem Kunden die Bestelldaten samt Rechnung mit einem Link zu den AGB per E-Mail zu. Die AGB können jederzeit unter www.vibesandshapes.com/agb/ eingesehen werden. Der Käufer kann unter www.vibesandshapes.com/mein-konto/ auf den Vertragstext zugreifen.

3. Preise, Umsatzsteuer, Versandkosten und Zahlungsmöglichkeiten

(1) Bei Bestellungen über den Onlineshop gelten die dort angegebenen Preise. Sämtliche Preise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer. 

(2) Die Preise verstehen sich zzgl. Versand- und Verpackungskosten, die dem Kunden vor Abgabe der Bestellung bekannt gegeben werden. 

(3) Die Höhe der Versandkosten ist als Flat Rate gestaltet und hängt vom gewünschten Lieferziel ab: siehe www.vibesandshapes.com/lieferung-versand/

(4) Bei Versand außerhalb der Zollgrenzen der EU, der US, des UK und Australien können Zoll- oder Einfuhrgebühren erhoben werden, sobald das Paket das Land des Kunden erreicht hat. Solcherlei zusätzliche Gebühren für die Zollfreigabe bzw. Zollabfertigung gehen zu Lasten des Kunden. Der Anbieter hat keinen Einfluss auf diese Gebühren und kann ihre Höhe nicht vorhersagen. Die Zollbestimmungen variieren von Land zu Land beträchtlich. Für weitere Informationen sollte der Kunde vorab die Zollbehörden im eigenen Land kontaktieren.

(5) Der Käufer hat die Möglichkeit der Zahlung per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express), PayPal, Apple Pay (auf kompatiblen Geräten), Klarna Sofortueberweisung (Österreich, Deutschland und Belgien), eps (Österreich), Giropay (Deutschland), iDeal (Niederlande), P24 (Polen) und Multibanco (Portugal).

4. Lieferung

(1) Sofern nichts anderes vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

(2) Teillieferungen und vorzeitige Lieferungen sind im Rahmen des für den Kunden Zumutbaren zulässig. Sofern der Kunde mehrere Artikel bestellt hat, kann es vorkommen, dass der Anbieter diese in mehreren Lieferungen versendet. 

(3) Physische Waren werden nach Auftragseingang und Bezahlung innerhalb von 1-3 Werktagen „on demand“ produziert und verschickt. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3-10 Werktagen, abhängig von der Lieferadresse.

(4) Digitale Waren sind sofort nach Vertragsabschluss als Download verfügbar.

5. Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleiben die gelieferten Waren Eigentum des Anbieters.

(2) Der Kunde ist verpflichtet, bei einer Pfändung der Ware oder sonstigen Eingriffen eines Dritten, den Anbieter unverzüglich schriftlich zu informieren, sowie den Dritten auf das Vorbehaltseigentum des Anbieters hinzuweisen.

**************************************************************************************************** 

6. Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

6.1 Widerrufsrecht

(1) Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

6.2 Widerrufsbelehrung

(1) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (vibes & shapes, Ing. Ines Ritter, Josef-Schlegel-Straße 11/13, A-4020 Linz, E-Mail hello@vibesandshapes.com, Fax +43 134242926453) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das folgende downloadbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Downloadlink Muster-Widerrufsformular: Formular downloaden

(2) Die einfache Rücksendung der Waren ist für den Widerruf nicht ausreichend.  

6.3 Widerrufsfolgen 

(1) Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich aus einem Versand außerhalb der Zollgrenzen ergeben, siehe Punkt 3.3.), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

(2) Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. 

(3) Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

(3) Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

(4) Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften oder Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung 

**************************************************************************************************** 

7. Gewährleistung

(1) Die Gewährleistung für Mängel der gekauften Waren richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften sowie den nachfolgenden Bestimmungen. Der Anbieter hat Mängel nach eigener Wahl durch Mängelbeseitigung oder durch Ersatzlieferung zu beheben. Die Gewährleistungsansprüche verjähren zwei Jahre nach Lieferung der Ware.

(2) Geringe, technisch nicht vermeidbare oder handelsübliche Abweichungen der Qualität, Farbe, Breite, des Gewichts, der Ausrüstung oder des Designs der Ware stellen keine Mängel dar. Das gilt nicht, soweit der Anbieter eine mustergetreue Lieferung zugesagt oder eine anderslautende Beschaffenheitsgarantie übernommen hat. Es bleibt dem Kunden unbenommen, nachzuweisen, dass die genannten Abweichungen für ihn erheblich sind.

(3) Alle Gewährleistungsansprüche des Kunden erlöschen, soweit der Kunde die Ware verändert oder sonstwie in die Ware eingegriffen hat, es sei denn, der Kunde weist nach, dass der Eingriff bzw. die Änderung für den Mangel nicht ursächlich war.  

8. Aufrechnung und Zurückbehaltung

(1) Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Seiten des Anbieters unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht. 

9. Einladung zur Produktbewertung

(1) vibes&shapes verwendet den Dienstleister CusRev für Produktbewertungen. Der Käufer erhält nach Erhalt seiner Lieferung automatisch eine Einladung per Email, seine erworbenen Produkte mittels Formular zu bewerten. Mit Abschluss des Kaufvertrags stimmt der Käufer zu, eine Einladung zur Produktbewertung per Email zugesandt zu bekommen. Es steht dem Kunden frei, am Bewertungssystem teilzunehmen. 

10. Datenschutzhinweise

(1) Der Anbieter verarbeitet personenbezogene Daten elektronisch zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung, insbesondere für die Produktion, den Versand, die Rechnungsstellung und die Verbuchung von Zahlungen. Zum Zwecke der Produktion und des Versands kann der Anbieter Namen und Anschrift des Bestellers auch an das beauftragte Produktions- und Versandunternehmen übermitteln.

(2) Der Anbieter hält die Daten gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus der Bestellung vollständig erledigt und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten für den Anbieter abgelaufen sind.

(3) Der Besteller kann vom Anbieter jederzeit Auskunft verlangen über die Daten, die er über den Besteller gespeichert hat. Ferner kann der Besteller jederzeit die Berichtigung fehlerhafter Daten verlangen.

(4) Detaillierte Informationen zum Datenhandling finden Sie in unserer umfassenden Datenschutzerklärung unter www.vibesandshapes.com/impressum-datenschutz/.